Brivio compensati

Umweltschutz

DIREKT AUS DER NATUR, EIN AUSSERGEWÖHNLICHES MATERIAL MIT TAUSEND MÖGLICHKEITEN

Pappel ist schön. Weil sie ein Synonym für Umweltschutzist, im Sinne von verbesserter Luft- und Wasserqualität, erhöhter Artenvielfalt natürlicher Lebensräume und einer erneuerbaren Quelle klimafreundlicher Energie. Weil sie für eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung und die Schaffung von Arbeitsplätzen in der gesamten Lieferkette steht, von der Agroforstwirtschaft, die den Rohstoff produziert, bis hin zu den Verarbeitungs- und Verarbeitungsbetrieben.. Und weil es, wenn es nach den traditionellen 10-12-jährigen Umtriebszeiten angebaut wird, Holz von höchster Qualität mit leistungsstarken physikalischen und mechanischen Eigenschaften für die verschiedensten Anwendungsbereiche liefert. Flaggschiff:die Herstellung von Sperrholz.

Verona Arena Show

Die Daten der EPF bestätigen den positiven Beitrag des Holzsektors zum Klima, denn er vermeidet jedes Jahr eine CO2-Menge, die 20 % der Gesamtemissionen im Zusammenhang mit der Nutzung fossiler Brennstoffe in der Europäischen Gemeinschaft entspricht.

... WEIL ES GUT FÜR DIE UMWELT IST

LUFT

Wie alle schnell wachsenden Holzarten hat auch die Pappel eine bemerkenswerte Fähigkeit zur Luftreinigung: Sie entzieht der Atmosphäre stündlich etwa 70-140 Liter Kohlendioxid und gibt ebenso viel Sauerstoff ab. Die Funktion der Kohlenstoffspeicherung (Kohlenstoffsenke) findet auch nach der Verarbeitung des Holzes zu einem Endprodukt statt.

WASSER

Die Pappel ist in der Lage, das Wasser, das sie aus dem Boden aufnimmt, zu destillieren, um es durch Transpiration rein in die Atmosphäre zurückzugeben. Sie wird auch bei der Anlage von bewaldeten Pufferstreifen auf landwirtschaftlichen Flächen in der Nähe von Wasserläufen verwendet, um die Nitrataufnahme zu fördern und die Eutrophierung der Gewässer zu verhindern.

BODEN UND LANDSCHAFT

Die Pappel ist in der Lage, das Wasser, das sie aus dem Boden aufnimmt, zu destillieren, um es durch Transpiration rein in die Atmosphäre zurückzugeben. Sie wird auch für die Anlage von bewaldeten Pufferstreifen auf landwirtschaftlichen Flächen in der Nähe von Wasserläufen verwendet, um die Nitrataufnahme zu fördern und die Eutrophierung der Gewässer zu verhindern.

WENIGER CO2 MEHR SAUERSTOFF

Als Pflanze oder als verarbeitetes Produkt spielt die Pappel eine sehr wichtige Rolle bei der Speicherung von Kohlenstoff in der Atmosphäre.

... WARUM SIE GUT FÜR DIE LANDWIRTSCHAFT IST

Nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung, Differenzierung der Produktion und damit Ergänzung des Unternehmenseinkommens. Der Pappelanbau eröffnet den Betrieben neue Wirtschafts- und Beschäftigungsmöglichkeiten. So sehr, dass er eine Wahl mit hohem unternehmerischen Wert darstellt.

  1. wächst schnell
  2. benötigt weniger Wasser als andere Kulturpflanzen (z. B. Mais) und passt sich gut an unterschiedliche Boden- und Klimabedingungen an
  3. ist resistent gegen Krankheiten und Trockenheit
  4. entwickelt sich problemlos in
  5. produziert hochwertiges Holz für die verarbeitende Industrie
  6. produziert Biokraftstoff zur Energiegewinnung
  7. stellt die fortschrittlichste Form des Holzanbaus dar

BEMERKENSWERTE PRODUKTIVITÄT

Die Pappel wächst zwischen 25 und 35 cm pro Jahr im Vergleich zu den durchschnittlichen 9 cm in den italienischen Wäldern; ein Hektar Pappelhain mit einem Zehnjahreszyklus liefert 9 Doppelzentner Holz. Ausgezeichnete Ergebnisse, zu denen auch die genetische Erprobung neuer Klone beigetragen hat. Einer dieser Klone ist der italienische I214.

Servizi di personalizzazione compensato

... WEIL ES EIN HERVORRAGENDES MATERIAL FÜR DIE VERARBEITENDE INDUSTRIE IST, ANGEFANGEN BEI SPERRHOLZ

Wenn der Rohstoff hochwertig ist, sind es die Derivate auch. Und wenn sich der Rohstoff für die unterschiedlichsten Verwendungen eignet, dann handelt es sich um Pappelholz, das nach dem traditionellen Anbaumodul angebaut wird.
Heute ist Pappelholz, auch dank der Auswahl genetisch überlegener Klone und der Entwicklung von Verarbeitungstechniken, die darauf abzielen, seine „natürlichen“ Stärken zu verstärken, die Hauptstütze der Sperrholzindustrie, der es einen Rohstoff von absoluter Exzellenz garantiert. Aber auch in der Möbel-, Edelmöbel- und Papierindustrie spielt es eine wichtige Rolle. Es handelt sich um ein homogenes, leichtes und multifunktionales Holz, das sich leicht verarbeiten lässt und zudem eine gute Tragfähigkeit aufweist, was es als Alternative zu anderen Materialien zu einem äußerst effizienten Bauelement macht.

Tutela ambiente

... UND WEIL ES EINE ERNEUERBARE ENERGIEQUELLE MIT HOHEM ERTRAG IST

Pappel ist gleichbedeutend mit erneuerbarer Energie. Sie gehört sicherlich zu den ertragreichsten dedizierten Baumarten, da sie mehr als andere den Produktionsertrag von Biomasse optimiert, die zur Erzeugung von Wärme- und elektrischer Energie verwendet wird. Sowohl aus quantitativer als auch aus qualitativer Sicht.